Astrid Lindgrens Wohnung

Im Mai 2016 hatte ich die großartige Chance, mir die Wohnung von Astrid Lindgren in Stockholm anzuschauen. Ich war beeindruckt von der Bescheidenheit, in der sie gelebt hat, als sie schon längst berühmt war. Alle um mich herum fanden es total spannend, dass ich eine Reportage darüber schreiben wollte und wollten sie lesen. Nur die Redakteure bei den Zeitungen und Magazinen fanden hundert Gründe, warum sie das jetzt gerade nicht veröffentlichen konnten. Liebe Leute, das habt ihr am Leser vorbei entschieden! Aber zum Glück kann man einen guten Text heutzutage trotzdem allen zugänglich machen: Die Reportage gibt es als E-Book zu einem sehr fairen Preis.